Wichtige Infos wegen Corona

Regenerative Therapie

Schmelzmatrixproteine werden vom menschlichen Körper selbst nur während der Zahnentwicklung produziert. Sie bilden die Fasern, die den Zahn im Knochen verankern und die bei einer Parodontitis durch die Entzündung zerstört werden.

Seit einigen Jahren ist eines dieser Proteine, das Amelogenin, in gelförmiger Form als Emdogain® erhältlich. Emdogain® ist ein resorbierbares Material, das auf die Zahnwurzeloberfläche appliziert wird und zur Wiederherstellung von Zahnzement, Fasern und Kieferknochen führen soll.

Nach der sorgfältigen offenen Kürettage wird das Emdogain®-Gel auf die Wurzeloberfläche aufgetragen und das Zahnfleisch wieder vernäht. Das Protein kann nun die nötigen Strukturen wieder aufbauen und ein gesundes Gewebe schaffen. Der durch die Parodontitis geschädigte Zahnhalteapparat kann so wieder hergestellt und der Zahn meist erhalten werden.

Liebe Patienten!

Bevor Sie in unsere Praxis kommen, möchten wir uns absichern, dass Sie diese Fragen mit NEIN beantworten können:

  • Waren Sie in den letzten zwei Wochen verreist?
  • Hatten Sie in den letzten zwei Wochen Kontakt zu einer Person, die infiziert oder auch nur möglicherweise infiziert ist?
  • Hatten Sie in den letzten zwei Wochen oder haben Sie aktuell Fieber, Halsschmerzen, Husten oder andere Erkältungssymptome?
  • Wurde in den letzten zwei Wochen ein Corona-Test bei Ihnen abgenommen und Sie warten noch auf das Ergebnis?

Wenn Sie bei einer der Fragen mit JA antworten müssen, verschieben Sie bitte Ihren Termin bei uns.
Wenn Sie sich unsicher sind, rufen Sie uns an, bevor Sie sich auf den Weg machen.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund.
Ihr Praxisteam

weiter Infos finden Sie hier