Wichtige Infos wegen Corona

Prävention der Alveolorkammresorption durch Ridge Preservation

Mittwoch, 11. Oktober 2023, 16 bis 19 Uhr

Referenten:
Dr. Jürgen Gallas, Geistlich Biomaterials
Dr. Dr. Anette Strunz

Sollte keine Präsenzveranstaltung möglich sein, wird dies als online-Seminar in jedem Fall stattfinden!

Prävention der Alveolorkammresorption durch Ridge Preservation

Der Lückenschluss, aber wie? Vor dieser Frage dürften ein Patient und sein behandelnder Zahnarzt nach dem Verlust eines Zahnes stehen. Für die Lösung des Problems stehen in der modernen Zahnarztpraxis unterschiedliche Optionen, von der Sofort-, über die frühe bis zur Spätimplantation mehrere Behandlungswege zur Verfügung. Auch der konservative Lösungsansatz einer kronengetragenen Brücke darf natürlich nicht unberücksichtigt bleiben.

Bei der präventiven Augmentation kommt es weniger auf die Vermehrung des mineralischen Lagers an, sondern eher auf den langfristigen Erhalt des Kieferkamms. Deshalb rückt hier die präventive Augmentation auch bei brückenprothetischen Versorgungen immer mehr in den Fokus. Eine weichgewebige Deckung des Augmentates mit einem freien Schleimhauttransplantat oder einer geeigneten Kollagenmatrix kann zur Volumenvermehrung dabei sinnvoll sein.

Das erfahrene Referententeam beleuchtet aus unterschiedlichen Blickwinkeln die Möglichkeiten der Maßnahmen zum Erhalt des Kieferkamms nach Zahnextraktion.

  • Grundlagen der resorptiven Vorgänge nach Zahnextraktion
  • Unterschiedliche therapeutische Ansätze zur Versorgung der Alveole
  • Präventive oder präprothetische Augmentation
  • Abgrenzung zur Sofortimplantation/ Jumping Gap
  • Konsensusstatements als Grundlage für das Aufklärungsgespräch
  • Differenzierung Socket- und Ridgepreservation
  • Socket-Seal; wann sinnvoll und wann nicht?
  • Wahl der geeigneten Materialien
  • Fallbeispiele aus der chirurgischen Praxis
  • Abrechnungsmöglichkeiten GOZ

Diese Veranstaltung wird von Geistlich Biomaterials veranstaltet. Daher läuft auch die Anmeldung über Geistlich, Sie können sich per E-Mail unter bianca.alilovic@geistlich.de bei Frau Bianca Alilovic anmelden. Sie erhalten dann genauere Informationen und eine Bestätigung.

Zurück

Liebe Patienten!

Bevor Sie in unsere Praxis kommen, möchten wir uns absichern, dass Sie diese Fragen mit NEIN beantworten können:

  • Hatten Sie in den letzten zwei Wochen Kontakt zu einer Person, die infiziert oder auch nur möglicherweise infiziert ist?
  • Hatten Sie in den letzten zwei Wochen oder haben Sie aktuell Fieber, Halsschmerzen, Husten, Geschmacks- oder Geruchsstörungen oder andere Erkältungssymptome?
  • Wurde in der letzten Woche ein Corona-PCR-Test bei Ihnen abgenommen und Sie warten noch auf das Ergebnis?
  • Befinden Sie sich zur Zeit in Quarantäne?
  • Zeigt Ihre Corona-Warn App rot an?

Gut wäre, wenn Sie die Frage, ob Sie zwei- bzw. dreimal geimpft sind, mit JA beantworten können!

Wenn Sie eine der ersten Fragen mit JA beantworten müssen, verschieben Sie bitte Ihren Termin bei uns.
Wenn Sie sich unsicher sind, rufen Sie uns an, bevor Sie sich auf den Weg machen. Bitte kommen Sie mit einer FFP2-Maske.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund.
Ihr Praxisteam

weiter Infos finden Sie hier